Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Verein. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für den Vorstand des Help for a smile e.V.. Eine Nutzung der Internetseiten von Help for a smile e.V. ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Help for a smile e.V. nutzt keine personengebundenen Daten für werbliche oder kommerzielle Zwecke. Die Internetseite von Help for a smile e.V. sollte keine Cookies, Zählpixel oder ähnliche Tracking-Bestandteile setzen.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Bankverbindungsdaten einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Help for a smile e.V. geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen (Deutschland).

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Verein die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen und für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, wenn Sie Mitglied im Verein werden.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Dies sind insbesondere Name, Anschrift und Geburtsdatum. Aber auch Ihre E-Mail-Adresse oder die IP-Adresse Ihres Rechners gehört dazu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichen Charakter ist:

Help for a smile e.V.
℅ Ines Schultz
Ochsenwerder Elbdeich 182
21037 Hamburg
Deutschland
Tel.: 0174 357 4444
E-Mail: info@helpforasmile.de
Website: www.helpforasmile.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b der DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet und Art. 6 Abs. 1 lit. c der DSGVO, der die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der die verantwortliche Stelle unterliegt, gestattet. Zum einen dient die Webseite, der Mitgliedergewinnung und der Information der Mitglieder und zum anderen müssen wir gesetzliche Anforderungen mit dieser Webseite erfüllen. Deshalb berufen wir uns auf die o.g. Artikel der DSGVO für eine Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an unsere E-Mail-Adresse info@helpforasmile.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch folgenden Provider:
STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin
Eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung wurde am 15.04.2018 zwischen der Strato AG (Auftragnehmer) und Ines Schultz (Auftraggeber) geschlossen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen, bzw. sich unsere Webseite anschauen. Diese Daten werden automatisch erhoben.

Welche Daten werden bei Ihrem Besuch unserer Website erfasst?
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an den Provider übermittelt. Dies sind:
Browsertyp und Browserversion
Verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Internet-Provider des zugreifenden Systems
Die am häufigsten abgerufenen Seiten der Domain

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Allerdings verwendet Help for a smile e.V. diese Daten nicht. Die Daten werden allenfalls gemäß der gesetzlichen Vorschriften beim Webhoster (siehe oben) gespeichert.

Findet ein Tracking zu kommerziellen Zwecken statt?
Help for a smile e.V. nutzt selber keine Analyse- und Tracking-Tools. Ebenso wird auf die kommerzielle Nutzung von Nutzerdaten und Werbung verzichtet.

4. Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Mitgliedschaft

Wenn Sie sich entscheiden in unserem Verein Mitglied zu werden (worüber wir uns sehr freuen würden) benötigen wir von Ihnen folgende personenbezogene Daten und Auskünfte um Sie als Mitglied aufnehmen und verwalten zu können.

Da Ihr Mitgliedsbeitrag ganz wesentlich zur Erreichung unserer Vereinszwecke beiträgt, speichern wir ggfs. auch Ihre Bankverbindungsdaten. Diese Daten fragen wir im Mitgliedsantrag-Formular ab.

Wenn Sie uns eine Spende ohne Mitgliedschaft zukommen lassen, speichern wir Ihre mit der Spende verbundenen personenbezogenen Daten für die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Kontodaten.

Mitgliedsantrag-Formular
Ein onlinebasiertes Mitgliedsantrag-Formular wird von Help for a smile e.V. bewusst nicht verwendet um die online gespeicherten Daten möglichst gering zu halten. Unser Mitgliedsformular findet sich auf unserer Vereinswebseite und ist offline auszufüllen und per Post zu schicken.

Folgende Daten fragen wir in diesem Formular ab:
Vor- und Nachname
vollständige Anschrift
optional: Geburtsdatum
optional: Telefonnummer
optional: E-Mail-Adresse

Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung für Ihren Mitgliedsbeitrag erteilen, fragen wir auch noch Ihre Bankverbindungsdaten ab.

Mit Ihrer Unterschrift auf dem Mitgliedsantrag-Formular geben Sie uns Ihre Einwilligung, dass wir die oben genannten personenbezogen Daten von Ihnen verarbeiten dürfen.

Datenverwendung und Datennutzung
Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir im Rahmen unserer Mitgliederverwaltung. Hier erfassen wir die oben genannten mit Ihrem Eintrittsdatum in den Verein und der Höhe Ihres Mitgliedsbeitrags. Die Erfassung findet in einer passwortgeschützten Excel-Datei statt, auf welche nur der Vorstand und ggfs. zu Prüfzwecken der Kassenprüfer Zugriff hat.

Mithilfe dieser Mitgliederverwaltung steuert der Verein den Einzug der Mitgliederbeiträge und prüft den Zahlungseingang. Die Adressdaten werden für den Versand von Spendenquittungen genutzt.

Es werden auch die vergangenen Jahre gespeichert. Als eingetragener Verein müssen wir unsere Einnahmen und Ausgaben auch beim Finanzamt offenlegen, deshalb gelten für uns auch die steuerlichen Aufbewahrungsfristen. Diese Aufbewahrungsfrist beträgt 10 Jahre.

Wenn eine E-Mail-Adresse angegeben wurde, wird diese für den Versand eines Newsletters und/oder für Einladungen zu Mitgliederversammlungen genutzt. Wenn Sie keinen Newsletter empfangen wollen, können Sie sich jederzeit unter info@helpforasmile.de vom Newsletter wieder abmelden.

Kündigung der Mitgliedschaft
Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen, werden wir ab Ihrem Austrittsdatum Ihre personenbezogenen Daten noch 2 Jahre speichern und dann löschen. Weiterhin müssen wir die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen beachten ggfs. Daten bis zu 10 Jahre speichern. Wenn diese Frist auch vorüber ist, werden wir Ihre Daten komplett löschen.